Bücher

Angelika Koppe MUT ZUR SELBSTHEILUNG – Anleitung zum Gespräch mit dem eigenen Körper Methode Wildwuchs   „Reden Sie doch mal mit Ihrem Körper, denn er ist schlauer als Sie denken, er weiß was gut für Sie ist“ – so die Empfehlung von LeserInnen dieses Buches. „Ihr Körper zeigt Ihnen den Weg zu mehr Gesundheit, Selbstwertgefühl und Lebensfreude – trauen Sie sich, fragen Sie ihn!“ „Sie können selber etwas tun – unterstützen Sie Ihre Selbstheilungskräfte!“ Angelika Koppe, Begründerin der Methode Wildwuchs, gibt in diesem Buch einen Einblick in die Qualität von Selbstheilungsarbeit. Ihre persönliche Erkrankungs-Erfahrung sowie das Wissen von Dr. Carl Simonton, Dr. Jeanne Achterberg und Dr. Rosemarie Rodewald aus den USA sind Quellen dieser Selbsthilfemethode. Die Methode Wildwuchs ermöglicht einen Kontakt zur eigenen Körperintelligenz. Innere Bilder/ Visualisierungen führen ins Körperinnere – Beschwerden und Krankheit können dadurch als Hinweise des Körpers besser verstanden werden. Aus diesen Informationen entwickeln sich dann individuell passende Handlungen und somit Hilfen zur Selbsthilfe. Das Buch ist ein Praxisbuch: anhand konkreter Beispiele von Erkrankungen wird die Selbstheilungsarbeit beschrieben. Besondere Beachtung finden die Themen Endometriose, Myome, Schilddrüse. Darüberhinaus bietet das Buch auch Anleitungen für Visualisierungen, mit denen Sie dann zuhause eigenständig die Kommunikation mit dem Körper erleben können.   Lassen Sie sich auf ein Zwiegespräch mit Ihrem Körper ein. Die Methode Wildwuchs macht Mut, auf die Sprache des Körpers zu hören und der Kraft Innerer Bilder im Selbstheilungsprozess zu vertrauen!   Neuauflage beim Institut ANGELIKA KOPPE & PARTNERINNEN 2012 ISBN 978-3-00-037489-0

176 Seiten kartoniert   19,80 Euro (zzgl. Versand)

 

Dieses Buch ist jetzt auch im Download erhältlich;  11.00 Euro

 
   

Angelika Koppe Selbstheilung bei Endometriose nach der Methode Wildwuchs. Mit Beispielen aus der Praxis. Methode Wildwuchs   Dieses Buch berichtet Ihnen von Möglichkeiten: von Möglichkeiten eines anderen, neuartigen Umgangs mit Krankheit und Schmerzen; von der Möglichkeit, selbst herauszufinden, was der Körper für die Stärkung seiner Vitalität braucht; von Möglichkeiten, die eigenen Kräfte und Ressourcen im gesundheitsförderlichen Prozess zu entdecken (»zu den eigenen Kräften zu kommen«, so formulierte es eine Frau); von Möglichkeiten, die Ohnmacht durch selbstbestimmte, neue Handlungsschritte im Alltag zu mindern beziehungsweise zu beenden; von Möglichkeiten, wieder Frieden zu schließen mit dem eigenen Körper und seinem »Innen-Leben«.   Diese Möglichkeiten resultieren aus praktischen Lebenserfahrungen, aus dem „weisen Wissen“ vieler (über hundert!) Frauen mit Endometriose, die den Mut hatten (und haben), eigene Selbstheilungswege mit Hilfe der METHODE WILDWUCHS zu entwickeln und zu leben. Die Erfahrungen aus über zwanzig Jahren Selbstheilungsberatung zeigen, dass persönliche Initiative in der Gesundheitsförderung notwendig und sinnvoll ist: Die Verunsicherung durch die Erkrankung, der Umgang zum Beispiel mit Schmerzen, Operationen, unerfülltem Kinderwunsch usw., sind  Herausforderungen, für die viele Frauen eigenverantwortlich neue Selbsthilfewege gefunden haben.   Nymphenburger Verlag ISBN 978-3-485-01401-4   9,90 Euro (zzgl. Versand)  

   

ANGELIKA KOPPE Dein Körper ist ein weiser Coach Körperorientiertes Coaching im Beruf   Stellen Sie sich vor, Sie haben einen ganz persönlichen »Consultant«, der zu jeder Zeit für Sie ansprechbar ist. Er ist ein kluger Berater, er weiß was Sie brauchen, damit Sie Ihr Leben erfolgreich und gesund gestalten können. Dieser »Consultant« ist Ihr Körper!   Körperorientiertes Coaching bezieht die Körper-Intelligenz und Intuition als richtungsweisende Qualitäten in den Coaching-Prozess mit ein. Die „Körperorientierung“ ist eine Lebenseinstellung mit der praktischen Konsequenz, Ihren (Berufs-) Alltag im Dialog mit dem Körper zu gestalten. Gerne erzählt er, was er will und braucht, und wie er Ihr Denken und Handeln bewertet.   Das KOPPE-Coaching ist entwickelt für berufliche und persönliche Anliegen. Es konzentriert darauf, die Körperbefindlichkeit wahrzunehmen und berufliche oder private Vorhaben mit Zustimmung des Körpers umzusetzen – und das ist gesundheitsförderlich!   Was dieses Buch nicht bietet ist eine Anleitung für Selbst-Coaching. Es beschreibt und verdeutlicht die Qualität dieses Coaching-Ansatzes, sodass Sie die Kommunikation mit der Körperintelligenz anhand konkreter Beispiele kennenlernen können. Vielleicht werden Sie dadurch neugierig auf Körperorientiertes Coaching bei unseren Coaches – oder Sie wollen sich selbst in diesem Coachingansatz qualifizieren? .. dann schauen Sie nach unter der Webshop-Rubrik „Veranstaltungen“.   Diametric Verlag 2005 ISBN 3-938580-00-3 80 Seiten, kartoniert 7,90 Euro (zzgl. Versand)  

   

Gabriele Pröll, Die „glückliche“ Gebärmutter Innere Bilder – selbstheilende Kraft bei Unterbauchbeschwerden Mit praktischen Übungen nach der Methode Wildwuchs®   Unterleibserkrankungen wie Endometriose, Myome oder Menstruationsschmerzen oder unerfüllter Kinderwunsch sind für viele Frauen ein Dauerthema, das oft mit einem langen Leidensweg verbunden ist.   Die hier angeleitete Selbstheilungsarbeit mit inneren Bildern richtet sich an Frauen, die im Kontakt mit ihrem Körper weibliche Eigenmacht und Selbstheilungskompetenz neu entdecken möchten. Verschiedene Heil- und Abschiedsrituale sowie Wahrnehmungsübungen, wie das Goaching unterstützen dabei, eigene Selbstheilungsschritte zu entwickeln und als gesundheitsförderliche Qualitäten in den Alltag zu bringen.   ISBN 978-930766-20-8 Diametric Verlag 2014 21,95 Euro

   

BETTINA BERGER (Hrsg.) RAUM FÜR EIGENSINN – Ergebnisse eines Expertentreffens zur Patientenkompetenz „PatientInnenkompetenz“ ist ein Thema der Zukunft – wie können Eigensinn und die persönlichen inneren Ressourcen von erkrankten Menschen in unserem Gesundheitssystem mehr Bedeutung bekommen? „… die Möglichkeit, für sich selbst die beste Entscheidung über die zu erfolgenden Therapien zu treffen und die neue Lebenssituation genauso gut oder besser als zuvor, im Sinne von seelisch und körperlich, souverän zu gestalten“ – so formuliert die Herausgeberin Dr. Bettina Berger.   Das Buch dokumentiert eine Tagung, die 2009 an der Europa-Universtität Viadrina in Frankfurt/Oder stattfand, gefördert durch die Karl und Veronica-Carstens-Stiftung. Vertreterinnen und Vertreter aus der Medizin, der qualitativen Sozialforschung, der Biographieforschung, der Frauengesundheit und der Patientenberatung beleuchten das Thema PatientInnenkompetenz aus ihren fachlichen Perspektiven.   Angelika Koppe beschreibt in diesem Kontext „Wildwuchs – Eine Methode zur Aktivierung von Selbstheilungskräften“.   KVC –Verlag 2011 ISBN 978-3-86864-006-9 264 Seiten broschiert 19,80 Euro  

   

Christina Sachse, Angelika Koppe, Gisela A. Sticker, u.a. DIE SCHILDDRÜSE: Kleines Organ mit grosser Wirkung   Diese Broschüre ist ein „must“ für Menschen mit Schilddrüsenbeschwerden. Es werden schulmedizinische Sachverhalte gut verständlich erklärt und mehrere alternative Behandlungsmethoden vorgestellt. Desweiteren sind anhand persönlicher Erfahrungsberichte erfolgreiche Bewältigungsstrategie aufgezeigt.   Frau Koppe beschreibt in dieser Broschüre, wie die METHODE WILDWUCHS bei Schilddrüsenbeschwerden funktioniert und wie individuelle Selbsthilfeschritte zu finden sind.   ISBN 978-930766-20-8 Broschüre des Feministischen Frauengesundheitszentrums Berlin, 2012 7,00 Euro

   

Ewald Becherer/ Adolf Schindler (Hrsg.) Endometriose – Rat und Hilfe für Betroffene und Angehörige: ganzheitlich verstehen und behandeln- ein Ratgeber   Ein sehr informativer und interessanter Ratgeber, in dem verschiedene AutorInnen unterschiedliche Aspekte der Erkrankung „Endometriose“ beleuchten. Ein breites Spektrum von Sichtweisen und Behandlungsmöglichkeiten werden vorgestellt – traditionelles schulmedizinisches Wissen, Umweltmedizische Erkenntnisse, verschiedene alternative Behandlungs-Möglichkeiten und Informationen über Selbsthilfe. Durch diese Zusammenstellung erhalten Sie viele wichtige Hinweise für Ihren persönlichen Umgang mit der Erkrankung. Und Sie bekommen langjährig bewährte, wertvolle Selbsthilfetipps von erfahrenen Profis. „Dieses Buch ist unser Plädoyer für eine ganzheitliche, am Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele orientierte Medizin“ – so die Herausgeber Dr. Becherer und Dr. Schindler.   Die METHODE WILDWUCHS wird seit ca. zwei Jahrzehnten speziell von Frauen mit Endometriose als erfolgreiche Selbsthilfemöglichkeit erlebt. Frau Koppe schreibt in dem Ratgeber über diese Erfahrungen: „Vertrauen Sie auf Ihre Selbstheilungskräfte“.   Kohlhammer Verlag 2010 ISBN 978-3-17-020342-6 256 Seiten, broschiert 22,00 Euro“

   

Wanda Bluhm (Hrsg.) Spirituelle Heilung nach sexueller Gewalt   Ein wundervoll tröstliches Buch für Frauen mit Erfahrungen von sexueller Gewalt. „Ich möchte mit Ihnen eine Vision teilen. Eine Vision von einer Frau, die von den Folgen sexueller Gewalt geheilt ist, die ganz geworden ist“ – so schreibt die Herausgeberin dieses Buches einleitend. Der Kernpunkt ist dabei die Sehnsucht der Betroffenen nach spiritueller Heilung: „Dieses Buch versammelt Antworten von Frauen, die sehr unterschiedliche Ansätze zur Selbstheilung bereitstellen“.   Im Kapitel zur METHODE WILDWUCHS beschreibt Frau Koppe aus der langjährigen Beratung, wozu traumatisierte Menschen Innere Bilder genutzt haben. Zum Ausprobieren finden Sie dann auch einige Anleitungen für stärkende Visualisierungen in diesem Buchabschnitt.   Orlanda 2007 ISBN 978-3-936937-45-9 220 Seiten, broschiert 16,50 Euro

   

Martina Schröder, Heidi Bommer, Annerose Scheuermann, u.a. Endometriose verstehen – Meinen Weg gehen   Das Frauengesundheitszentrum Berlin ist eine vorbildliche Organisation in ihrem Engagement für Frauengesundheit. Ein Angebotsschwerpunkt ist die Bereitstellung von Information und Beratung bei Frauenbeschwerden. Die gute Information über die Erkrankung Endometriose war und ist eine Pionierleistung des Zentrums. Die kleine Borschüre enthält die Erklärungen zu Endometriose sowie langjährig fundierte Erfahrungen mit Behandlungs- und Selbsthilfewegen. Und als ein Weg wird von Annerose Scheuermann die Möglichkeiten der METHODE WILDWUCHS beschrieben.   Feministisches Frauengesundheitszentrum Berlin Neuauflage 2012 6,00 Euro

   

Heide Fischer FrauenHeilbuch, Naturheilkunde, medizinsches Wissen und und Selbsthilfetipps für eine ganzheitliche Gesundheit   Die Ärztin Heide Fischer hat dieses Nachschlagewerk auf dem Hintergrund ihrer langjährigen Erfahrung in der naturheilkundlichen Behandlung von Frauenbeschwerden zusammengestellt. In unterhaltsamer, verständlicher Sprache werden im Buch die häufigsten Erkrankungen erklärt, die schulmedizinischen Standardtherapien dargelegt sowie naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Diese beinhalten Selbsthilfemaßnahmen – wie z.B. auch die METHODE WILDWUCHS- und alte, pflanzliche Hausmittel.   Nymphenburger Verlag 2004 ISBN 3-485-01013-8 280 Seiten gebunden 19,99 Euro

   

Das Geheimnis der Menstruation. Kraft und Weisheit des Mondzyklus Wie Sie aus Ihren Tagen die besten Tage des Monats machen können, das zeigt Ihnen Gabriele Pröll anhand von Ritualen, Meditationen, Übungen und vielen Tipps – eingebettet in Wissenswertes über Mythologie, Kultur und Gesellschaft, Magie und Spiritualität. Ein Weg zur „eigenen weiblich-kreativen Kraft“ ist das Anliegen von Frau Pröll.   Aktuell organisiert Frau Pröll in einem Team mit anderen Selbstheilungsberaterinnen (Methode Wildwuchs) das Event Menstruationshütte www.menstruationshuette.at   Goldmann Verlag 2004 ISBN 3-442-21676-1 15,00 Euro